Manganepidot


Manganepidot
Mangan|epidot,
 
Mineral, ein Piemontit, bei dem das Calcium durch Mangan ersetzt ist.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manganepidot — Manganepidot, Varietät des Epidot, s.d. d) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Manganepidōt — Manganepidōt, Mineral, s. Epidot …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liste der Minerale — Die Liste der Minerale ist eine alphabetisch geordnete Übersicht von Mineralen, Synonymen und bergmännischen Bezeichnungen. Ebenfalls aufgeführt werden hier Mineral Varietäten, Mineralgruppen und Mischkristallreihen, zu denen teilweise bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Piemontit — Piemontit, so v.w. Manganepidot, s. Epidot d) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Epidōt — (Delphinit, Pistazit, Zoïsit), Mineral, krystallisirt in Säulen des monoklinoëdrischen Systems, die gewöhnlich zu Drusen vereinigt sind, erscheint auch in derben, stänglichen, körnigen od. dichten Massen; spaltbar nach der Längenrichtung der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Heteroklin — Heteroklin, Mineral, krystallisirtim monoklinoëdrischen System, Bruch uneben bis kleinmuschelig, eisenschwarz ins Stahlgraue, Strich schwarz; besteht aus Kieselerde, Manganoxyd, Eisenoxyd, Kalk u. Kali; findet sich in Begleitung von Manganepidot… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Epidōt — (griech., Pistazit), Mineral aus der Gruppe der Silikate und zwar von der Zusammensetzung H2Ca4(Al2,Fe2)3Si6O26, bildet monokline, fast immer horizontal säulenförmige, oft sehr flächenreiche Kristalle sowie stängelige, körnige und dichte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Braunstein — Braunstein, Grau B., Pyrolusit, Weichmanganerz, Polianit, tetragonales, kurz säulenförmig kristallisierendes oder faserige Aggregate und dichte, erdige Massen bildendes, dunkelgraues Mineral, Mangansuperoxyd, spez. Gewicht 4,7 – 6, dient zur… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Porphyrit — Por|phy|rit 〈m. 1〉 graues, rötliches od. grünliches Ergussgestein aus dem Paläozoikum * * * Por|phy|rịt [↑ Porphyr u. ↑ it (2)], der; s, e: dem Andesit nahe stehendes magmatisches Gestein mit Plagioklaseinsprenglingen. * * * Por|phy|rit [auch: … …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.